FRÖHLICH'S AUF TOUR MIT BoB

 The MAN, TGM 13.290

 

Normandie – Bretagne 2020


Leider gibt es über diese Reise kein ausführliches Tagebuch (mehr). Da mein Computer nach der Rückkehr der Reise in die Reparatur musste, sind alle Tagebucheinträge «verschwunden». Grundsätzlich ist es mein Fehler – ich habe das Tagebuch, welches ich während der Reise geschrieben habe, nicht fremdgespeichert. Zum Glück aber wurden alle Fotos gespeichert. Somit gibt es über diese Reise lediglich ein «Daten-, Routen- und Fototagebuch».



15.07.2020/Mittwoch                  Oberengstringen – Dôle
Oberengstringen, Autobahn nach Basel, weiter Mulhouse, Belfort, Besançon, Dôle.
Standplatz in Dôle: Grosser Parkplatz an der Schiffsanlegestelle beim Doubs.
Koordinaten 47.090852N, 5.497839E - Gefahrene Kilometer 296



16.07.2020/Donnerstag               In Dôle
Wir geniessen einen Tag in Dôle, uns gefällt dieses Städtchen.
Standplatz in Dôle: Grosser Parkplatz an der Schiffsanlegestelle beim Doubs.
Koordinaten 47.090852N, 5.497839E - Gefahrene Kilometer 0






17.07.2020/Freitag                        Dôle – Vézelay
Dôle, vorbei an Beaune nach Autun, Mittagshalt. Weiter durch das Morvangebiet via Avallon nach Vézelay, Besichtigung.
Standplatz in Vézelay: Parkplatz für Busse/Reisecars.
Koordinaten 47.464270N, 3.470323E – Gefahrene Kilometer 224




18.07.2020/Samstag                     Vézelay – Auxerre
Der Cure entlang durch kleine Dörfer bis nach Auxerre, diverse Besichtigungen.
Standplatz in Auxerre: Parkplatz rechts der Yonne bei der Pont Paul Bert.
Koordinaten 47.797543 N, 3.577061E – Gefahrene Kilometer 53









19.07.2020/Sonntag                      Auxerre – Fontainbleau
Der Yonne folgend via Joigny, Sens nach Fontainbleau, Besichtigung von Schlossgarten und Dorf.
Standplatz in Fontainbleau: Parkplatz an der Avenue de Maintenon bei der Ecole Militaire d’Equitation vor dem Tor Maintenon.
Koordinaten 48.397609N, 2.701675E – Gefahrene Kilometer 190


20.07.2020/Montag                       Fintainbleau – Giverny
Auf Nebenstrassen nach Chartres, Besichtigung Kathédrale und Mittagshalt. Der Eure folgend via Dreux, St. André-de-l’Eure, Vernon nach Giverny. Besichtigung der Gärten von Claude Monet erst am Folgetag möglich, da E-Ticket erforderlich.
Standplatz Bus und Camping Car Parkplatz gegenüber den Gärten und des Dorfes.
Koordinaten 49.073011N, 1.528959E – Gefahrene Kilometer 210



21.07.2020/Dienstag                     In Giverny
Ruhetag in Giverny. Besichtigung der Gärten und des Wohnhauses von Claude Monet.
Standplatz Bus und Camping Car Parkplatz gegenüber den Gärten und des Dorfes.
Koordinaten 49.073011N, 1.528959E – Gefahrene Kilometer 0


22.07.2020/Mittwoch                  In Giverny
Weiterer Ruhetag in Giverny. Ernest mach Motorradausflug nach Vernon. Nachtessen im historischen Restaurant Boudy in Giverny.
Standplatz Bus und Camping Car Parkplatz gegenüber den Gärten und des Dorfes.
Koordinaten 49.073011N, 1.528959E – Gefahrene Kilometer 0





              

23.07.2020/Donnestag                 Giverny – Jumièges
Auf Nebenstrassen nach Lyons-la-Forèt, Halt und Besuch Markt. Nach Montemer, Besichtigung der Abbey mit Taubenturm. Nach Rouen, PP bei der Pont Mathilde, linkes Seineufer. Besichtigung der Stadt mit Kathédrale. Der Seine folgend via Duclair nach Jumièges.
Standplatz Bus und Camping Car Parkplatz Nähe Abbey und Dorf.
Koordinaten 49.431423N, 0.814419E – Gefahrene Kilometer 124



24.07.2020/Freitag                        Jumièges
Ruhetag. Ernest mach Motorradausflug durch den Parc National Région la Seine.
Standplatz Bus und Camping Car Parkplatz Nähe Abbey und Dorf.
Koordinaten 49.431423N, 0.814419E – Gefahrene Kilometer 0




25.7.2020/Samstag                        Jumièges – Montvilliers
Nach Fécamp, Besichtigung und Mittagshalt. Weiter nach Etretat, Besichtigung (ef). Übernachtung in Montvilliers.
Standplatz Camping Car Parkplatz am Stadtrand im Wohnquartier, sehr ruhig.
Koordinaten 49.547N, 0.181019E – Gefahrene Kilometer 114



26.07.2020/Sonntag                      Montvillier – Le Havre – Honfleur
Der Küstenstrasse folgend nach Le Havre mit grossem Sandstrand. Parkiert beim Jachthafen und Rundgang durch einen Teil der Stadt mit Besuch Markthalle und Markt. Weiter durch das riesige Hafengebiet und Überquerung der Pont de Normandie, nach Honfleur.
Standplatz Camping Car Parkplatz unweit des Dorfes (riesig).
Koordinaten 49.419322N, 0.242387E – Gefahrene Kilometer 43







27.07.2020/Montag                       Honfleur – Trouville/Deauville
Kurze Fahrt nach Trouville/Deauville. Stadtbesichtigung und Mittagessen in Trouville. Gegen Abend Besichtigung von Deauville.
Standplatz auf dem Parkplatz neben Bahnhof mitten in der Stadt.
Koordinaten 49.359478N, 0.083622E – Gefahrene Kilometer 55



28.07.2020/Dienstag                     Trouville/Deauville – Bayeux
Via Cabourg, vorbei an Caen zum Château de Brécy, Besichtigung der wunderschönen Parkanlage. Weiter nach Bayeux. Parken beim Musée Mémorial de la Bataille de Normandie, Spaziergang in die Stadt und Besichtigung Kathédrale. Besichtigung Tapisserie erst am Folgetag möglich.
Standplatz Parkplatz Camping-Car beim Musée mémorial de la Bataille de Normandie.
Koordinaten 49.272142N, 0.7100254W – Gefahrene Kilometer 60



29.07.2020/Mittwoch                   Bayeux – St.Vaast-la-Hougue
Besichtigung der Tapisserie in Bayeux. Nach Arromanches, Besuch Stadt und 360° Film über das Kriegsgeschehen im 2. Weltkrieg – D-Day. Der Küste folgend via Omaha Beach, Utah Beach bis St.Vaast-la-Hougue. Besichtigung Städtchen und Nachtessen (Vorbereitungen für Kirmes).
Standplatz an der Hafenmauer (verbotenerweise nachts zw. 22-07h – ging trotzdem).
Koordinaten 49.582581N, 1.267370W – Gefahrene Kilometer 116


30.07.2020/Donnerstag               St.Vaast-la-Hougue – Barfleur
Vormittag Spaziergang zum Tour Vauban. Nach Barfleur, Spaziergang.
Standplatz PP Camping-Car an der Hafenmauer neben dem Städtchen.
Koordinaten 49.673697N, 1.264379W – Gefahrene Kilometer 27







31.07.2020/Freitag                        Barfleur – Auderville/Cap de la Hague
Der Küste entlang via Cap Lévy nach Cherbourg, PP Cité de la Mer. Besichtigung Cité de la Mer und Mittagessen. Weiter zum Cap de la Hague bei Auderville.
Standplatz PP Camping-Car unterhalb Städtchen Auderville.
Koordinaten 49.71402N, 1.93458W – Gefahrene Kilometer 66



01.08.2020/Samstag                      Auderville/Cap de la Hague
Ruhetag – Achtung: Nächste Antenne für Internet und Telefonie auf den Kanalinseln und nicht in Frankreich, kann teuer werden, Roaming ausschalten.
Standplatz PP Camping-Car unterhalb Städtchen Auderville.
Koordinaten 49.71402N, 1.93458W – Gefahrene Kilometer 0








02.08.2020/Sonntag                      Auderville – St.Pair-sur-Mer
Vormittag Besuch Château Flamanville mit Ausstellung des Künstlers J-G Gwezenneg (sehr skuril). Der Küste folgend nach Portbail, längerer Mittagshalt am Strand. Wieder der Küste folgend via Coutance, mit Besichtigung der Kathédrale, nach Granville. Erfolglose Suche nach Parkplatz (für kleinere Wohnmobile vorhanden), Rundfahrt mit Bob und weiter nach St.Pair-sur-Mer.
Standplatz PP Camping-Car neben Tenniszentrum.
Koordinaten 48.817747N, 1.569089W – Gefahrene Kilometer 165







03.08.2020/Montag                       St.Pair-sur-Mer – Mt. St.Michel – Cancale
Vorbei an Avranches zum Mt. St.Michel. Wir werden auf Bus-PP eingewiesen, sind einziges Fahrzeug. Mit Shuttle zum Mt. St.Michel und Rundgang zu Fuss. Zu Fuss zurück zum PP (steht noch ein einziger Bus da). Weiter via Pontorson nach Dol-de-Bretagne, an die Küste bis Cancale, PP Camping-Car. Nachtessen im Le Bout du Quai.
Standplatz PP Camping-Car auf Hügel.
Koordinaten 48.669750N, 1.865458W – Gefahrene Kilometer 94



04.08.2020/Dienstag                     Cancale – Plévernon (Cap Fréhel und La Latte)
Durch St.Malo, über die Rance, vorbei an Dinard an die Baie de la Frénaye nach Plévernon. Mit den Velos zum Cap Fréhel und Cap La Latte.
Standplatz PP Camping in Plévernon auf Wiese.
Koordinaten 48.655771N, 2.327261W – Gefahrene Kilometer 74


05.08.2020/Mittwoch                   Plévernon – Paimpol
Von Plévernon nach Le Val-André, vorbei an St.Brieuc nach Binic, Tréveneuc, Ploézec nach Paimpol.
Mittagessen und Besichtigung des Städtchens.
Standplatz vor PP Camping-Car beim Hafen.
Koordinaten 48.783282N, 3.047342W – Gefahrene Kilometer 108

06.08.2020/Donnerstag               Paimpol – St. Paul de Léon
Zur Point de l’Arquest, nach Tréguier, vorbei an Lannion und Morlaix nach St. Paul de Léon.
Am Abend Konzert auf der Landzunge.
Standplatz PP Camping-Car direkt an der Hafenmauer.
Koordinaten 48.683378N, 3.970671W – Gefahrene Kilometer 115


07.08.2020/Freitag                        St. Paul de Léon – Lampaul-Plouarzel
Nach Roscoff, Santec, Plouescat und Brignogan-Plages, Lannilis, Ploudalmézeau, der Küste folgend bis Lampaul-Plouarzel.
Standplatz Aire de Camping-Car auf den Dünen.
Koordinaten 48.447785N, 4.776890W – Gefahrene Kilometer 130



08.08.2020/Samstag                      Lampaul-Plouarzel – Camaret sur Mer
Zum Pointe de St.Mathieu, weiter nach Brest, durch das riesige Hafengebiet zur Pont de Iroise, vorbei an Daoulas und Le Faou nach Térénez, Mittagessen. Nach Crozon (Einkaufen) nach Camaret sur Mer. Ernest unternimmt mit Ducati eine Rundfahrt zu Point des Espagnols.
Standplatz PP Camping-Car neben Druidensteine.
Koordinaten 48.275033N, 4.607778W – Gefahrene Kilometer 120


09.08.2020/Sonntag                      Camaret sur Mer
Ruhetag. Ernest unternimmt mit Ducati eine Rundfahrt nach Crozon, Morgat unnd Pointe de St.Hernot.
Standplatz PP Camping-Car neben Druidensteine.
Koordinaten 48.275033N, 4.607778W – Gefahrene Kilometer 0


10.08.2020/Montag                       Camaret sur Mer – Audierne
Durch die Halbinsel Presqu’ile de Crozon nach Locronan. Besichtigung des Städtchens. Zur Pointe du Raz und nach Audierne. Nachtessen im Hotel Le Goyen.
Standplatz PP Camping-Car, Nähe Städtchen.
Koordinaten 48.03689N, 4.53638W – Gefahrene Kilometer 124



11.08.2020/Dienstag                     Audierne – Erdeven (vor Carnac)
Vorbei an Quimper nach Concarneau mit seiner Ville Close, Mittagshalt. Via Loirient nach Erdeven.
Standplatz PP Camping-Car hinter den Dünen mit Bar, Restaurant und Bäckerei.
Koordinaten 47.61786N, 3.158795W – Gefahrene Kilometer 166



12.08.2020/Mittwoch                   Erdeven – Guérande
Nach Plouharnel und auf die Presqu’ile de Quiberon. Vorallem Stau und viel Verkehr – lohnt sich nicht. Zurück nach Carnac mit seinen langen Megalithenreihen und weiter via Auray, Vannes nach La Roche-Bernard. Südlich von Herbignac via St. Molf, Kerdrien, Piriac nach La Truballe. Ernest geht (im Regen) ins Dorf zum Mittagessen. Durch die Salzgärten nach Batz sur Mer und Le Croisic. Via La Baule nach Guérand, Spaziergang durch die historische Stadt.
Standplatz in einem Vorort von Guérand auf dem PP Camping-Car.
Koordinaten 47.333964N, 2.421000W – Gefahrene Kilometer 181



13.08.2020/Donnerstag               Guérande – Francueil
Auf der Autobahn via St.Nazaire, Nantes ins Tal der Loire bis nach Angers. Mittagshalt. Ernest geht auf Stadtrundgang (ich habe seit einigen Tagen Probleme mit dem Magen deshalb bleibe im Bob). Ab Tours folgen wir dem Fluss Cher bis Francueil in der Nähe von Schloss Chenonceaux.
Standplatz auf einem PP von Lastwagen neben dem Restaurant Relais de Francueil.
Koordinaten 47.321916N, 1.085036E – Gefahrene Kilometer 331



14.08.2020/Freitag                        Francueil – Dôle
Der Cher folgend durch Vierzon nach Bourges und weiter nach Nevers. Mittagshalt in Château Chinon. Vorbei an Autun und Beaune nach Dôle.
Standplatz in Dôle: Grosser Parkplatz an der Schiffsanlegestelle beim Doubs.
Koordinaten 47.090852N, 5.497839E - Gefahrene Kilometer 405



15.08.2020/Samstag                      Dôle – Oberengstringen/Zürich
Auf direktem Weg via Besançon, Belfort, Mulhouse, ohne Stau durch Zoll und Basel, nach Oberengstringen/Zürich. Gefahrene Kilometer 294

Total gefahrene Kilometer 3885, ./. in 32 Tage = Tagesdurchschnitt 121 Km.

Anrufen